Mach dich frei!

DSC07146 (Roman)

Willkommen bei den JuLis Berlin

Wir sind die liberale Jugendorganisation in der Bundeshauptstadt Berlin. Wir Junge Liberale treten ein für die Freiheit des Einzelnen, mehr Generationengerechtigkeit, den Schutz der Bürgerrechte und für die soziale Marktwirtschaft.

Auf den folgenden Seiten findest Du viele Informationen rund um die Berliner JuLis und unser politisches Engagement. Hast Du Lust bei uns mitzumachen? Schau Dir doch mal unsere kommenden Termine und die Homepages der Bezirksverbände an, dort findest Du sicherlich auch ein Treffen in Deiner Nähe. Hunderte JuLis setzten sich in Berlin bereits aktiv für eine bessere Politik ein – bei uns bist auch Du herzlich willkommen!

Roman-Francesco Rogat, Landesvorsitzender

Nächste Termine

  • 25.06.16 @ 18:00 - 22:00 Späti-Crawl der JuLis Mitte und FDP Mitte
  • 27.06.16 @ 19:30 - 21:30 Landesfachausschuss Programmatik
  • 02.07.16 2. Landeskongress
Mehr Termine

Jung

Die JuLis Berlin sind die landesweite Untergliederung der Jungen Liberalen. Wir sind die Jugendorganisation der FDP, jedoch auf Landes- wie auch auf Bundesebene inhaltlich und organisatorisch unabhängig.

Wir JuLis

Liberal

Unser oberstes Ideal ist die Freiheit des Einzelnen! Wir stellen die Eigenverantwortung klar über staatliche Bevormundung. Jeder einzelne muss für sich selbst entscheiden, welcher Weg für ihn der richtige ist.

Inhalte

Interessiert

Wir freuen uns immer über engangierte Mitstreiter, die Lust auf spannende Diskussionen, inhaltliche Debatten und vor allem auch viel Spaß haben. Hier findest du alle wichtigen Informationen auf einen Blick.

Mach mit

Aktuelles

Bei Fragen und für weitere Informationen oder Fotos zu dieser Pressemitteilung, kontaktieren Sie bitte unseren Pressesprecher:

James Zabel
james.zabel@julis-berlin.de

Mehr Pressemitteilungen

KaffeeSteuerfrei

Junge Liberale Berlin: Unser Kaffee bleibt steuerfrei!

Am 20.05.2016 berichtete die Berliner Zeitung über die Forderung zur Einführung einer Steuer auf Kaffeebecher in Berlin. Grund hierfür ist die steigende Zahl an Abfällen durch Coffe-To-Go Pappbecher in der Hauptstadt. Die Deutsche Umwelthilfe stellt dazu den Vorschlag in den Raum auf jeden Kaffeebecher eine Steuer von mindestens 20 Cent zu erheben, mit dem Ziel […]

Berlinaufschließen

Aktionsankündigung: Junge Liberale Berlin – Berlin aufschließen

Anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags am 22.05.2016 wollen die Jungen Liberalen (JuLis) Berlin für eine liberale Ladenöffnungspolitik vor dem Schloss in Steglitz-Zehlendorf werben. Mit der Aktion „Berlin aufschließen“ wollen die JuLis Berlin sich für eine Freigabe der Ladenöffnung in Berlin stark machen. Wann: 22.05.2016, 13:30Uhr Wo: Shoppingcenter „Das Schloss“, Schloßstraße 34, 12163 Berlin Roman-Francesco ROGAT, Landesvorsitzender […]

BildPMGrillplätze

Junge Liberale Berlin: Grillverbote in Rauch auflösen

Die Grillsaison ist eingeleitet – doch nicht in Berlin. Grillflächen sind in der gesamten Stadt Mangelware. Das öffentliche Grillen ist in Berlin kaum möglich. Die Jungen Liberalen Berlin halten diese strengen Verordnungen für unzeitgemäß. Roman-Francesco ROGAT, Landesvorsitzender der JuLis Berlin, kommentiert dazu: „An gerade einmal 15 Plätzen in der gesamten Stadt ist das Grillen explizit […]

BierFrei

Junge Liberale Berlin: Kein Alkohol ist keine Lösung.

Junge Liberale Berlin: Kein Alkohol ist keine Lösung. Am Montag, dem 11.04.2016, berichten verschiedene Berliner Medien über die Pläne der Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer (CDU) eines Alkoholverkaufsverbots auf den Berliner Straßen. Diese Maßnahme soll eine Reaktion auf die “Auswüchse” des Partytourismus sein. Die Jungen Liberalen Berlin (JuLis) lehnen diesen Schritt in Richtung Bevormundungsstaat entschieden ab. Roman-Francesco […]

Bürokratisierung2

Junge Liberale Berlin: Rückständigkeit der Berliner Verwaltung gefährdet demokratische Grundrechte!

Am Freitag, dem 18.3. berichtete die Berliner Zeitung über den Test der neuen Software für bevorstehenden Wahlen zu den Bezirksverordnetenversammlungen und zum Berliner Abgeordnetenhaus im September. Dabei zeigten sich massive Probleme sowohl beim Druck der Wählerverzeichnisse als auch der Unterlagen für die Briefwahlen. Auch beim Zugriff auf die Daten der Melderegister gab es Probleme. Das […]

GrafikSPDFilzV22

Junge Liberale Berlin: (Filz)Läuse im Senat? – JuLis fordern Transparenz bei Masterplanausschreibung!

Seit Mittwoch dem 16.03.2016, berichteten zahlreiche Berliner Medien über zweifelhafte Vorgänge bei der Vergabe des „Masterplans Integration und Sicherheit“. Die Senatskanzlei entschied sich dabei ohne Ausschreibungsverfahren den Zuschlag zur Erstellung des Plans der McKinsey Unternehmensberatung zu geben. 238.000 Euro erhielt McKinsey für die Unterstützung des Senats. Von dieser Summe profitierte jedoch auch Lutz DIWELL (SPD), […]

GrafikPMFlüchtlinge

Junge Liberale Berlin: Senatspolitik am Tempelhofer Feld ist Steilvorlage für neues Chaos!

Am Montag, dem 29.02.2015, erklärte der Berliner Senat den sogenannten „administrativen Notstand“. Aufgrund dieses „Notstands“ wurde nun ein Ausschreibungsverfahren für die Bebauung des Tempelhofer Feldes übersprungen. Die geplanten Unterkünfte für Geflüchtete sollten von einem vom Senat festgelegten Unternehmen umgesetzt werden. Die Jungen Liberalen Berlin halten dieses Vorgehen angesichts der aktuellen Lage für kritisch und fahrlässig. […]